Firmengeschichte

Aus unserer langjährigen Tätigkeit für ein Software-House im Bereich Medizinal-Software entstand eine neue Geschäftsidee: Dem Kunden einen Mehrwert in Form von günstigen Einkaufsmöglichkeiten für sein Verbrauchsmaterial/Bürobedarf anzubieten. Unsere Einblicke in mehr als 1000 Praxen, Spitäler und Labors haben ergeben, dass für Verbrauchsmaterial einzig auf den Preis, die Qualität und einen prompten Lieferservice Wert gelegt wird. Gestartet im Jahre 2000 haben wir mit diesen Erkenntnissen unter packMAX schöne Erfolge feiern dürfen. Mittels einer klugen Einkaufsstrategie, möglichst ohne Zwischenhandel, haben wir einen zufriedenen Kundenstamm aufgebaut. Als Zulieferer von Verbrauchsmaterial wie Toner, Terminkärtchen, KG-Etiketten oder Rechnungsformularen haben wir uns insbesondere im Medizinalbereich, aber auch in der Industrie bei Klein- und Mittelunternehmen, bekannt gemacht. Wir verstehen uns als Nischenplayer mit einem spezifizierten Sortiment.

Philosophie

Bestmögliche Effizient dank schlanken Strukturen, verbunden mit einem kundenfreundlichen Service, prägen unsere Arbeitsweise. Verbrauchsartikel benötigen grundsätzlich keine Beratung und sollten demzufolge kostengünstig und innert nützlicher Frist verfügbar sein. Ständige telefonische Erreichbarkeit steigert die Kosten! Wir setzen auf die elektronische Kommunikation und garantieren unseren Kunden tiefstmögliche Preise. In der Regel verlässt Ihre Bestellung unser Haus noch am selben Tag, wenn Sie diese vor 17.00 Uhr aufgeben.

Referenzen

Wir betreuen mehr als 1000 Kunden, mehrheitlich Praxen im Medizinalbereich, in der Schweiz. Auf Wunsch geben wir Ihnen gerne weitere Auskünfte.